© Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V. 2019 Der Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V. sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team der ambulanten/flexiblen Betreuung eine*n Sozialpädagog*in oder vergleichbar ( Bachelor/ Diplom/ Master ) in Vollzeit, Teilzeit ist möglich Im Team der ambulanten Hilfen werden Familien, Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Lebens- und Problemlagen betreut.  Betreuungsformen sind die Sozialpädagogische Familienhilfe, Flexible Betreuung, Erziehungsbeistandschaft, Betreutes Wohnen und  Eingliederungshilfe nach §§ 27, 41 und 35a SGB VIII. Die ambulanten Hilfen finden als aufsuchende Arbeit im Lebens- und  Wohnumfeld der Familien statt. Der Arbeitsort ist Elmshorn und Umgebung.  Unsere Arbeitsweise ist durch eine systemische Sichtweise gekennzeichnet und hat zum Ziel, in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den  Kindern, Jugendlichen und Eltern Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.  Wir bieten:   o interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde sozialpädagogische Arbeitsinhalte  o ein qualifiziertes und erfahrenes Team von Sozialpädagog*innen, das sich durch gegenseitige Wertschätzung, Tatkraft und Freude  an der Tätigkeit auszeichnet  o hohe Fachlichkeit und kollegiale Unterstützung durch regelmäßige Fall- und Teambesprechungen, Supervision, Fort- und  Weiterbildung  o enge Teamarbeit bei schwierigen Aufgaben und in Fällen von Kindeswohlgefährdung  o Bezahlung nach TVöD und finanzielle Beteiligung an Zusatzversicherungen  Erwartet werden: o ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder vergleichbar (z.B. Pädagogik/Erziehungswissenschaften)  o Erfahrung in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebens- und Krisensituationen    o Kenntnisse des systemischen Ansatzes   o Flexibilität und Sicherheit im Umgang mit krisenhaften Situationen und Kindeswohlgefährdungen  o Grundkenntnisse der relevanten Rechtsnormen (v.a. SGB VIII)   o Gesprächsführungskompetenz, Sicherheit im Umgang mit Behörden und bei der Erstellung von Berichten   o eigenverantwortliche Planung und Gestaltung des Arbeitsalltags   o eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung gegenüber der Zielgruppe sowie Neugier und Offenheit für unterschiedliche  Lebensentwürfe o Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft sind bei uns grundlegende Voraussetzungen   o ein Führerschein der Klasse B sowie ein eigener PKW sind zwingend notwendig.  Ihre schriftliche, aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an den Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V., Stichwort: ambulante Betreuung  z. Hd. Frau Ritt, Bauerweg 34, 25336 Elmshorn, E-mail: bewerbung@ju-pi.de Rückfragen sind möglich unter 04121/482559 Frau Ritt