Einführende Fortbildungen für Lehrkräfte

Klassenrat

Der Klassenrat ist – konsequent und regelmäßig durchgeführt – eine konstruktive Methode zur eigenständigen Konfliktbearbeitung und Demokratieförderung für alle Klassenstufen. Die Fortbildung vermittelt die organisatorischen Voraussetzungen und bietet eine Anleitung zu Vorbereitung und Durchführung.

No Blame Approach

Der No Blame Approach ist ein Ansatz, bei dem die Lösungsorientierung anstatt Problemfokussierung im Vordergrund steht.
Die Frage nach dem Problemzusammenhang, den Ursachen und Schuldigen stehen nicht im Fokus. Es wird auf Schuldzuweisungen und Bestrafungen verzichtet. Das Vertrauen auf die Ressourcen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen, wirksame Lösungen zu entwickeln steht zentral im Fokus.


Für weitere Informationen:

Schulische Gewaltprävention Verein für Jugendhilfe und Soziales Pinneberg e.V.

Karola Ranft (Leitung), Friederike Kröger, Lisa Soenens
Bahnhofstraße 2c, 25421 Pinneberg

Tel.: 0 41 01 - 3 74 24 92, Fax: 0 41 01 - 8 58 24 77
E-Mail: sgp-pinneberg@ju-pi.de